DE

Für das Projekt Rompeflasche wurden Künstler aus dem deutschsprachigen Raum eingeladen, im Museum für Gegenwartskunst in Quito auszustellen. Für die Realisation der Ausstellung gab es keinen physischen Transport und keine Anreise der Künstler*innen. Die gezeigten Arbeiten wurden in Form von Information von Deutschland nach Ecuador gebracht. Als Transportmedium wurden ausschließlich Telefon, Internet oder Fax benützt. Die gezeigten Arbeiten wurden von den Kuratoren sowie dem Aufbauteam in Quito, im Dialog mit den Künstlern*innen umgesetzt.

              Flasche

Rompe

CAC Centro de
Arte 
Contemporáneo

de Quito

11.09.

23.12.

Kurator*innen:

Dr. Thomas Elsen

Carolina Pérez Pallares 

& Benjamin Appel

Silvia Bächli

Thomas Geiger

Eric Hattan

Schirin Kretschmann

LabBinaer

Kalin Lindena 

Lotte Lindner &

Till Steinbrenner 

Maik & Dirk Löbbert

Ana Navas

Schweiz

Deutschland

Schweiz

Deutschland

Deutschland

Deutschland

Deutschland

Deutschland

Deutschland

Ecuador

16

Schirin-Kretschmann-Quito.jpg

 

Schirin Kretschmann

Silvia-Bächli-und-Eric-Hattan-Quito.jpg

 

Silvia Bächli               Eric Hattan 

Thomas-Geiger-Quito.jpg

 

Thomas Geiger

Kalin-Lindena-Quito.jpg

 

Kalin Lindena               LabBinaer

LabBiner.jpg

 

LabBinaer

Eric-Hattan.jpg

 

Eric Hattan

Maik-und-Dirk-Löbbert.jpg

 

Maik und Dirk Löbbert

Ana-Navas-Quito.jpg

 

Ana Navas                Silvia Bächli & Eric Hattan               Thomas Geiger